19.08. 2017 um 19.30 Uhr Konzert im Palais "Que Pasa in concert"

Que Pasa! in concert am 19. August 19.30 Uhr im Festsaal des Palais

Duos sind etwas ganz Besonderes, es eint sie diese ganz spezielle Paardynamik, die von keiner anderen Formation reproduziert werden kann. Vielleicht liegt es daran, dass erst mit der Konzentration auf nur ein und der Spiegelung in nur einem Gegenüber ein unerreicht intensiver menschlicher und ergo künstlerischer Austausch möglich wird.

Die Sängerin Claudia Wandt und der Gitarrist Frank Kaiser präsentieren im Duo "Que Pasa!" ein Best Off des Programms des Quintetts "Spanish Mode" und nutzen dabei diese ureigene Kraft und Intensität, die ein Duo hervorbringen kann. Lassen Sie sich verführen und entführen zu einem Musikerlebnis rund um Tango Argentino, lateinamerikanischer Folk Music sowie europäischen Tangos.

Diverse Rhythmen wie zum Beispiel die in hiesigen Breiten weniger bekannten: Milonga, Chacarera und Zamba stehen neben einfühlsamen Melodien im Mittelpunkt. Das Duo lädt auf eine tonale Reise in warme Gefilde und verzaubert mit Songpoesie aus Mexiko, Argentinien, Chile, Venezuela, und Brasilien.

Die tango-erfahrene Sängerin Claudia Wandt, deren Anliegen es ist, mit authentischer Interpretation dem Hörer die Geschichten der Songs und deren emotionale Stimmung zu eröffnen, wird dabei kongenial begleitet von dem vielseitigen Gitarissten Frank Kaiser an Klassik-, Jazz- und E-Gitarre. Zum Einsatz kommen ebenso Perkussionelemente, ein Oktavbass und ein Loopgerät, der dem Duo wie durch Zauberhand aber live gespielt einen vielschichtigen Sound verleihen kann.
Das weltmusikalische Programm mit Evergreens, Raritäten und Eigenkompositionen bewegt die Seele und lädt zum Genießen mit geschlossenen Augen ein. Wir wünschen gute Unterhaltung!

Foto Marcus Engler